Einsammeln der Weihnachtsbäume

Seit heute erinnert in Moischt nichts mehr an Weihnachten.
Die Kinderfeuerwehr und die Jugendfeuerwehr, im Zusammenschluss von Moischt und Schröck, haben heute die ausgedienten Weihnachtsbäume in unserem Stadtteil eingesammelt.

Der lange Lockdown der Feuerwehren in der Pandemie ist an unseren Jugendfeuerwehren nicht spurlos vorüber gegangen.
Leider fanden, als wir uns endlich wieder treffen durften, nicht alle Jugendlichen den Weg zur Jugendfeuerwehr zurück.
 
Bei Einsätzen ab einer bestimmten Gefahrenlage arbeiten die Feuerwehren aus Schröck und Moischt ohnehin in ihrem Einsatzgebiet zusammen, also liegt es doch nahe, dass die Jugendfeuerwehren das auch tun und sich personell unterstützen.
 
Heute Abend fand der erste gemeinsame Dienst statt. Mir ein paar Spielen wie einem Einsatzhosen-Dreibein-Hindernislauf, Figuren mit einem Schlauch legen und Schlauchkegeln lernten sich die Kids aus beiden Stadtteilen kennen.
 
Alle hatten viel Spaß und verstanden sich auf Anhieb blendend. Im Anschluss wurde beim Hotdog essen die weitere gemeinsame Zeit besprochen.
 
Der Grundstein für eine sicherlich sehr erfolgreiche Partnerschaft ist gelegt und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.
 
 305976254 5847555111944904 2159395400037914164 n  306333007 5847555155278233 3561550310885841905 n
 306719121 5847555248611557 6509863952325666766 n  306839646 5847555168611565 5310083873016548992 n

Die Feuerwehr Marburg ehrt jedes Jahr am zentralen Ehrungsabend Feuerwehrangehörige, die sich im besonderen Maße um die Feuerwehr und den Schutz der Bürgerinnen und Bürger verdient gemacht haben.

Wie in jedem Jahr, so auch in diesem, befanden sich Angehörige der Feuerwehr Moischt unter den Geehrten.

Bei sehr heißen Temperaturen fand die diesjährige Veranstaltung in einem klimatisierten Kinosaal des Cineplex Marburg statt. Das Blasorchester der Feuerwehr Marburg umrahmte die Veranstaltung mit ihren Musikbeiträgen.

Oberbürgermeister und Brandschutzdezernent Dr. Thomas Spies, die Leiterin der Feuerwehr Marburg Carmen Werner und der Sprecher der ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen Marc Prause hoben in ihren Grußworten das hoge Engagement der Marburger Feuerwehrangehörigen über viele Jahrzehnte hervor.

An die Moischter Brandschutzer wurden die folgenden Auszeichnungen verliehen:

Stefan Block und Karsten Block erhielten für 10 Jahre und Rainer Henz für 30 Jahre aktiven Einsatzdienst die Anerkennungsprämie des Landes Hessen.

Ernst-Heinz Lauer und Andreas Jeide wurden für ihre langjährige Tätigkeiten als Sprecher der Ehren- und Altersabteilung und Gruppenführer in der Feuerwehr Moischt mit der Ehrenmedaille des Stadtfeuerwehrverbandes in Bronze ausgezeichnet.

Vielen Dank nochmal an alle Ausgezeichneten und Geehrten für euer langjähriges Engagement und euren Einsatz. Ihr seid wahrhaft ausgezeichnet!

 

 P1770373  P1770411

Seite 1 von 2

Facebook Fanpage

Terminkalender

6 Feb
Ausbildungsdienst Einsatzabteilung
Datum 06.02.2023 19:30
8 Feb
10 Feb

 

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

Laterne droht abzustürzen
21.12.2022 um 10:48 Uhr
kirchstraße, 35043 marburg
weiterlesen
LKW Bergung
10.12.2022 um 11:13 Uhr
Eichgarten, 35043 Marburg
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Funktionale Cookies dienen der Bereitstellung bestimmter Webseitenfunktionen und können vom Webseitenbetreiber zur Analyse des Besucherverhaltens (z. B. Messung der Besucherzahlen und deren Verweildauer auf der Seite) eingesetzt werden.