Feuerwehr
Marburg - Moischt

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Artikel, Einsatzberichte und Termine.

Kurz vor den Sommerferien wurde, wie jedes Jahr für die „Schulis“ des Kindergartens Moischt eine Brandschutzerziehung durchgeführt.

Auf spielerische Weise wurden den „Schulis“ die Themen Brandschutz und Feuerwehr nähergebracht, dabei konnten sie sich auch die Fahrzeuge aus der Nähe ansehen und verschiedene Geräte „ausprobieren“

Weiterlesen ...

Beim Ehrungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Marburg im Rathaus wurden auch wieder Angehörige der Moischter Feuerwehr für ihre Verdienste im Brandschutz und dem Dienst an der Allgemeinheit ausgezeichnet und geehrt.

Weiterlesen ...

Das Sturmtief Eberhard hinterließ auch im Stadtgebiet Marburg seine Spuren.

An über 50 Einsatzstellen mussten die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr Marburg tätig weden, nachdem zahlreich Bäume Fahrbahnen blockierten.

Weiterlesen ...

Feuerwehr Moischt zieht Jahresbilanz Einiges zu berichten gab es auf der Jahreshauptversammlung. Alle Abteilungen blicken auf ein arbeitsreiches aber auch schönes und erfolgreiches Jahr 2018 zurück.Die Leiterin der Feuerwehr Marburg Carmen sowie Bürgermeister und Brandschutzdezernent Wieland Stötzel bescheinigten der Feuerwehr Moischt ein hohes Maß an Professionalität und Engagement. Die Wehr in Moischt ist immer gefragt, wenn es um die Übernahme von Sonderaufgaben geht.

Weiterlesen ...

Nach Gründung unserer Kinderfeuerwehr "Feuersalamander Moischt" im Februar diesen Jahres sind die ersten Kids aus der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr gewechselt.

Mit 10 Jahren ist die Altersgrenze für die Kinderfeuerwehr erreicht und man darf endlich in der Jugendfeuerwehr mitmachen.

Weiterlesen ...

Die ebenso einfache wie wirkungsvolle Idee, eine Dose mit den wichtigsten medizinischen Informationen für den Notfall im heimischen Kühlschrank aufzubewahren stammt ursprünglich aus England.

Die Dose wird gut sichtbar in der Innentür des Kühlschranks deponiert.

Ein Datenblatt in der Dose stellt den Ersthelfern sofort im Notfall relevante Informationen zur Verfügung. Zwei Aufkleber, einer an der Innenseite der Haustür, der zweite an der Außenseite der Kühlschranktür, zeigen an, dass eine SOS-Dose für die Rettungskräfte vor Ort ist.

Warum im Kühlschrank?

Weiterlesen ...

 

fwmr mitglied banner